Affinity PHOTO Grundlagen – Schulung für Einsteiger + Umsteiger

Online-Schulungen, offene Trainings in Nürnberg und Inhouse-Seminare & Kurse auch in München und Saarbrücken.

✓ Retusche ✓ Optimierung ✓ Farbkorrekturen ✓ Freistellen ✓ Collagen.
Affinity PHOTO Grundlagen - Schulung für Einsteiger + Umsteiger

Affinity PHOTO – das Alternativprodukt zu „Adobe Photoshop“.

Affinity Photo SchulungErstellen Sie mit Serif Affinity Photo professionelle Collagen, retuschieren Sie Bilder, bereiten Sie Grafiken für den Druck und das Internet auf, oder veredeln Sie Ihre Fotos mit Ebenen-Effekten und vieles mehr! 

Unsere praxiserfahrenen Trainer vermitteln Ihnen alle grundlegenden Funktionen und Tipps für Ihre zukünftigen Arbeiten unter Affinity Photo.

Kennen Sie unsere ‚Affinity PAKET Grundlagen-Schulung‘ ?
Mit unserem Affinity Bunde-Training „Photo · Designer · Publisher“ erstellen Sie selbst Ihre Druckerzeugnisse wie Info-Broschüren, Flyer und Plakate  

Schulungsziel:

In dieser Schulung lernen Bilder zu retuschieren und optimieren, Farbkorrekturen vorzunehmen, Bilder frei zu stellen und zu Bildcollagen zusammenzufügen. Weiterhin erlernen Sie worauf bei der Aufbereitung von Fotos für den professionellen Vierfarbdruck zu achten ist.

Zielgruppe:

  • Einsteiger / Anfänger
  • Marketing-Mitarbeiter
  • allg. Anwender

Empfohlene Voraussetzungen:

  • sicheres Arbeiten unter Windows oder Apple macOS/X
  • keine Grafik/DTP-Vorkenntnisse nötig

Inklusiv-Leistungen:

  • indiv. eingerichteter PC/MAC für jeden Teilnehmer
  • Verpflegung (Frühstück-Snacks, warme und kalte Pausengetränke, sowie das Mittagessen)
  • Teilnahme-Zertifikat

Schulungsinhalte – Tag 1:

  • Einführung in Affinity Photo
    • Die Affinity-Produktreihe von Serif
    • Wann benutze ich welches Programm?
    • Vergleich zum Adobe-Portfolio
    • Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu Photoshop
  • Theoretische Grundlagen
    • Auflösung
    • Farbtiefe
    • Vergleich Vektor- vs. Pixelgrafiken
    • Aufnahmetechnik
    • JPEG vs. RAW
    • Wichtige Dateiformate
  • Programmoberfläche
    • Menüleiste
    • Symbolleiste
    • Werkzeugleiste
    • Kontextleiste
    • Studio-Panels
    • Arbeitsfläche
    • Farbwähler
    • Programmoberfläche anpassen
  • Erste Schritte
    • Bilder öffnen
    • Projekte speichern
    • Navigieren und Zoomen
    • Rückgängig und Protokoll
    • Bilder exportieren
    • Tastaturkürzel
  • Bildzuschnitt und Arbeitsfläche
    • Bilder effizient und präzise zuschneiden
    • Schiefe Bilder begradigen
    • Praxistipps
  • Helligkeits- und Kontrastkorrekturen
    • Theoretische Grundlagen
    • Zu dunkle/zu helle Fotos korrigieren
    • Tonwertkorrektur
    • Helligkeit/Belichtung
    • Schatten/Lichter
    • Gradationskurve
    • Vignette hinzufügen/entfernen
    • Rauschen hinzufügen/entfernen
    • Schärfen
  • Farbwissen und Farbwahl in Affinity Photo
    • Farbtheorie
    • Farbpsychologie
    • Farbsysteme und Farbräume
    • Wissenswertes über RGB, CMYK, HSL & Co.
    • Transparenzen und Farblosigkeit
    • Erzeugen von Tiefe
    • Farbkommunikation
    • Farbfelder
    • Farbrad
    • Farbschieber
    • HEX/HTML-Code
    • Vorder- und Hintergrundfarben
  • Farbkorrekturen und Umfärbungen bei Fotos
    • Graustufenkonvertierung
    • Sättigung vs. Dynamik/Leuchtkraft
    • Weißabgleich nachträglich korrigieren
    • Farbstiche korrigieren
    • Farbbalance verändern
    • Selektive Farbkorrektur für leuchtendere Farben
    • Dunst aus Fotos entfernen
    • Umfärbungen mit HSL
  • Auswählen und Freistellen
    • Auswahlwerkzeuge
    • Auswahlen verfeinern
    • Auswahlen speichern
    • Auswahlen laden
    • Freistellen
    • Abspeichern von Transparenzen
  • Selektives Umfärben professionell
    • Digitale Umfärbung einer Fahrzeugkarosserie
    • Maskierungsmodus
    • Verläufe
    • Verlaufswerkzeug
    • Verlaufstypen

Schulungsinhalte – Tag 2:

  • Retuschen
    • Grundlagen
    • Werkzeuge
    • Techniken
    • Objekte entfernen
    • Objekte unkenntlich machen
    • Zähne bleichen
    • Augen aufhellen
    • Haut optimieren
    • Formen modellieren mit der Liquify-Persona
  • Bildlooks selbst erzeugen
    • Colorkey-Look
    • Altes Schwarz-Weiß-Foto
    • Verlauf als Farbeffekt („Spotify-Look“)
    • Sepia-Look
    • Analogfoto/Retro-Look
    • Split-Toning-Look
  • Arbeiten mit Ebenen
    • Grundlagen
    • Transformieren & Rotieren
    • Anordnen & Ausrichten
    • Spiegeln
    • Duplizieren
    • Gruppieren
    • Löschen
    • Schützen
  • Ebenenmasken & Bildmontagen
    • Grundlagen
    • Fotomontagen erstellen
  • Ebeneneffekte
    • Anwendungstipps für die Praxis
    • Gaußsche Unschärfe
    • Schatten nach Außen
    • Schatten nach Innen
    • Verlaufsüberlagerung
  • Arbeiten mit Text
    • Grundlagen
    • Grafiktext
    • Rahmentext
  • Optional: Filter in der Bildbearbeitung
    • Live-Filter
    • Filtermenü
    • Typische Anwendungsfälle
  • Focus Stacking – Erzeugen von Fokuskombinationen
    • Fokuskombination aus 3 Einzelbildern
  • Tone Mapping Persona – Erzeugen von HDRs
    • Belichtungskombination aus 5 Einzelbildern
  • Panorama Persona – Erzeugen von hochaufgelösten Panoramen für VR & Co.
    • Grundlagen
    • Aufnahmetipps für optimale Ergebnisse
    • Stitching aus 8 Einzelbildern
  • Develop Persona – Entwickeln von Rohdaten (RAWs)
    • Grundlagen
    • Entwickeln von Rohdaten verschiedener Kamerahersteller
    • Tipps & Tricks
  • Ausgabe und Export
    • Best Practices
    • Bilder für Web und Print optimieren
  • Ausblick
  • Tipps & Tricks aus der Praxis

Verfügbare Plattformen:

Microsoft Windows und Apple macOS/X 

Kurssprache:

Deutsch

Dauer:

2 Tage á 8 Unterrichtsstunden.(1)
(9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr)

Weiter zu den Details…

Author: Frank Wild

Share This Post On