Adobe Photoshop CC/CS6 – Grundlagen-Schulung

Offene Schulungen in Nürnberg und Inhouse-Trainings & Kurse auch in München und Offenbach am Main.

✓ Retusche ✓ Optimierung ✓ Farbkorrekturen ✓ Freistellen ✓ Collagen.
Adobe Photoshop CC/CS6  – Grundlagen-Schulung

Erlernen Sie den Standard unter den Foto- und Bildbearbeitungs-Programmen und erstellen Sie professionelle Collagen, retuschieren Sie Bilder, bereiten Sie Grafiken für den Druck und das Internet auf, oder veredeln Sie Fotos und Vektorgrafiken mit Ebenen-Effekten und vieles mehr!

Mit Photoshop sind Sie allen Aufgaben der Publishing-Industrie gewachsen.

ACE | Certified Expert Photoshop

Schulungsziel:

Adobe Photoshop

In dieser Photoshop-Schulung lernen Bilder zu retuschieren und optimieren, Farbkorrekturen vorzunehmen, Bilder frei zu stellen und zu Bildcollagen zusammenzufügen. Weiterhin erlernen Sie worauf bei der Aufbereitung von Fotos für den professionellen Vierfarbdruck zu achten ist.

In unserem zugehörigen Aufbautraining lernen Sie u. a. das effiziente Arbeiten mit Smart Objekten kennen, Ebenenkompositionen zu erstellen, Bildteile zu verzerren und Bildpanoramen zu erzeugen.

Zielgruppe:

  • Einsteiger / Anfänger
  • Marketing-Mitarbeiter
  • Grafiker

Empfohlene Voraussetzungen:

  • sicheres Arbeiten unter Windows oder Mac OSX 

Inklusiv-Leistungen:

  • Scnacks, Unterlagen, Übungsdatenindiv. eingerichteter PC/MAC für jeden Teilnehmer
  • Verpflegung (Frühstück-Snacks, warme und kalte Pausengetränke, sowie das Mittagessen)
  • Teilnahme-Zertifikat
  • Kursunterlagen (PDF) & Übungen. Weiterführende Nachschlagewerke können gesondert bestellt werden
 

Schulungsinhalte – Tag 1:

  • Der Arbeitsbereich 
    • das Steuerungsbedienfeld
    • Anpassen des Arbeitsbereichs
    • Verwalten von Fenstern und Bedienfeldern 
    • Speichern und Wechseln zwischen Arbeitsbereichen 
    • das Werkzeugbedienfeld 
    • Rich-Text Quickinfos nutzen
  • Anzeigen von Bildern
    • Anzeigen eines anderen Bildausschnitts
    • Ein- oder Auszoomen
    • Vergrößern eines bestimmten Bildbereichs
  • Arbeiten mit der Adobe Bridge
    • Bilder verwalten
    • Bilder suchen und filtern
    • Sammlungen erzeugen
    • Metadaten eingeben
    • Favoriten definieren
  • Farb- und Helligkeitskorrekturen
    • Entfernen von Farbstichen
    • das Korrekturenbedienfeld 
    • Anwenden einer Korrektur mit dem Korrekturenbedienfeld
    • Anwenden einer Korrektur nur auf die darunter liegende Ebene
    • Farbton / Sättigung
    • Selektive Farbkorrekturen
    • Bildkontrast mit Tonwertkorrekturen verbessern
    • Gradationskurvenkorrektur
    • Anpassen der Details von Tiefen und Lichtern
  • Änderungen Rückgängig machen
    • das Protokollbedienfeld
    • Wiederherstellen eines früheren Bildstatus
    • Festlegen von Protokolloptionen
    • Erstellen eines Schnappschusses 
    • Verblassen eines Befehls
  • Auswahlen erstellen
    • Auswählen von Pixeln
    • Rechteck- und Ellipsen-Auswahl-Werkzeug
    • Lasso-Werkzeug
    • Polygon-Lasso-Werkzeug
    • Schnellauswahl-Werkzeug
    • Zauberstab-Werkzeug
    • Verschieben, Ausblenden oder Umkehren einer Auswahl
    • Von Auswahl subtrahieren
    • Glätten der Auswahlkanten
    • Speichern und Laden von Auswahlen
    • NEU in CC 2105: Auswahlen mit dem Arbeitsbereich „Auswählen und maskieren“ erstellen
  • Verschieben, kopieren und löschen ausgewählter Pixel
    • Verschieben einer Auswahl
    • Kopieren einer Auswahl
    • Kopieren zwischen Anwendungen
    • Löschen ausgewählter Pixel
    • NEU ab CC 2014: verbesserte intelligente Hilfslinien
  • Bilder mit Ebenenmasken freistellen
    • Masken und Alphakanäle
    • Erstellen und Bearbeiten von Alphakanalmasken
    • Malen auf einem Kanal zum Maskieren von Bildbereichen
  • Auswahlkanten für optimale Freistellungs-Ergebnisse verbessern
    • Auswahlkanten glätten
    • Farbsäume an Auswahlkanten entfernen
    • Feine Bilddetails (z. B. Haare) freistellen
  • Ebenen
    • das Ebenenbedienfeld 
    • Arbeiten mit Ebenen
    • Konvertieren von Hintergründen und Ebenen
    • Duplizieren von Ebenen
    • Maskieren von Ebenen
    • Ebenen kopieren und einfügen
    • Erstellen einer Schnittmaske
    • Zusammenfügen von Ebenen zu Ebenensätzen

Schulungsinhalte – Tag 2:

  • Bilder zuschneiden
    • Bildausschnitte festlegen
    • Bilder auf eine bestimmte Größe bringen
    • Inhaltsbasiertes Freistellen
  • Bildgröße und Auflösung
    • Pixelabmessungen und Druckbildauflösung
    • Dateigröße
    • Bildschirmauflösung
    • Neuberechnen von Bildern
    • Ändern der Pixelmaße eines Bildes
    • Ändern der Druckausgabegröße und der Auflösung
  • Ebeneneffekte und -stile
    • Anwenden oder Bearbeiten eines eigenen Ebenenstils
    • Ebenenstil-Optionen
    • Ein- oder Ausblenden von Ebenenstilen
    • Kopieren von Ebenenstilen
    • Erstellen und Verwalten von Vorgabestilen
    • Erstellen eines neuen Vorgabestils
    • Anwenden von Vorgabestilen
  • Konvertieren eines Bildes in einen anderen Farbmodus
    • Einstellen konsistenter Farben
    • Erstellen eines sw-Bildes
    • RGB- und CMYK-Modus
  • Pfade
    • das Pfadebedienfeld
    • Erstellen eines neuen Pfads
    • Pfadoptionen
    • Verwalten von Pfaden
    • Umwandeln eines Pfads in eine Auswahl
    • Rundungszeichenstift-Werkzeug
  • Text 
    • Punkt- und Absatztext hinzufügen
    • Texte formatieren
    • Textdarstellung glätten
    • Arbeiten mit Schriften aus Adobe Fonts
    • Passende Schriften ermitteln
    • SVG Schriften / Emoji-Schriftarten
    • Variable Schriften
  • Transformieren von Objekten
    • Anwenden von Transformationen
    • Auswählen eines Objekts für die Transformation
    • Frei transformieren
  • Retuschieren
    • Kopierstempel
    • Reparatur-Pinsel
    • Bereichsreparatur-Pinsel
    • Ausbessern eines Bereichs
    • Entfernen des Rote-Augen-Effekts
  • Inhaltssensitives Retuschieren und Transformieren
    • Inhaltssensitives Füllen
    • Inhaltsbasiertes Füllen mit nahtlosen Verläufen
    • Inhaltsbasiertes Ausbessern
    • Inhaltsbasiertes Verschieben
    • Inhaltsbewahrendes Skalieren
  • Bilder speichern
    • Übersicht über die verschiedenen Dateiformate
    • Bilder für Web speichern 
    • Optimieren eines Bildes für das Web 
  • Hilfreiche Tipps & Tricks

Verfügbare Plattformen:

Microsoft Windows und Apple OS X

Kurssprache:

Deutsch und auf Wunsch auch Englisch.

Dauer:

2 Tage á 8 Unterrichtsstunden.(1) 
(9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr)

Weiter zu den Details…

Author: Frank Wild

Share This Post On